Samstag, 17. September 2016

Mein Herz schläg für Vampire


Wie so manch einer vielleicht schon bemerkt hat, zeichne und male ich gerne. Jetzt habe ich die digitale Malerei für mich entdeckt. Im Moment übe ich Gesichter und da ich ein Vampirfan bin, dachte ich, ich versuche mich an den Geschöpfen der Dunkelheit. Von Zeit zu Zeit werde ich euch immer wieder einen Vampir aus der Buch- und Filmwelt zeigen. Entweder nach Vorbild gemalt oder meine Interpretation davon.


Heute beginne ich mit Viktor. Er ist meine Schöpfung. Ich liebe ihn wirklich sehr, ab leider steckt er in der virtuellen Schublade fest.


Er lebt im Mittelalter, ist erst seit kurzem Vampir und das nicht freiwillig. Ihm ist es zuwider Menschen wegen ihres Blutes zu töten. Als Mensch war er Ritter, einer von den Guten, und lebt als Vampir nach diesem Ehrencodex weiter.  Habe ich schon gesagt, dass ich ihn total gerne mag. Ja? Egal, ich mag ihn total gerne :-)

Vielleicht findet er einmal den Weg zwischen zwei Buchdeckel, bis dahin zeige ich euch sein Bild





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen